Getragene Socken - meine himmlische Bestellung!

Schon lange mag ich den sanften Geruch von Füßen, eigentlich von Füßen in fast allen Lebenslagen. Das hat schon als Kind angefangen - da fand ich es natürlich noch nicht erotisch - aber da habe ich schon gerne mal länger an meinen eigenen getragenen Socken geschnuppert.

Zwischenzeitlich hat sich das schleichend so entwickelt, dass ich gerne auch an den Socken meiner Freundinnen rieche. Die Gerüche sind natürlich alle ähnlich aber irgendwie doch recht unterschiedlich. An den Socken meiner letzten Freundin habe ich irgendwie besonders gerne gerochen, auch wenn sie das selbst nicht verstand, weil sie Füße allgemein nicht mochte. Mittlerweile sind wir ein ganzes Jahr nicht mehr zusammen, weshalb ich in diesen Genuss eine lange Zeit nicht gekommen bin. Bis ich auf die zündende Idee kam: Wenn ich im Internet sogar ganz andere Dinge bestellen kann, wieso bestelle ich dann nicht auch duftende, getragene Socken von süßen Frauen? Gesagt, getan. Die Internetrecherche ergab einige Treffer, darunter auch gewöhnliche Verkaufsplattformen. Ich entdeckte eine Seite, die alle meine Wünsche zu erfüllen schien: https://www.dein-fussfetisch.de/duftsocken-kaufen/

Dort konnte ich auch getragene Socken bestellen. Wenige Tage später erhielt ich ein kleines rosafarbenes und leichtes Paket; darin mussten getragene Socken sein! Gespannt brachte ich das Paket in die Wohnung und schnitt es auf. Darin fand ich wie eingeschweisst ein paar weiße Socken. Fast schon heilig erschien mir dieser luftdichte Beutel und ich hatte noch keine Ahnung, mit welcher Zeremonie ich ihn öffnen sollte. Ich entschied mich, es mir erst mal auf der Couch bequem zu machen und den Beutel dann vorsichtig zu öffnen als ich feststellte, dass sich auch in meiner Hose etwas regte. Mit einer Schere und dem Beutel in der Hand machte ich es mir auf dem Sofa gemütlich. Wird das überhaupt nach etwas riechen? Riecht es schweißig? Oder doch eher käsig? Der Moment in dem ich den Beutel aufschnitt und er sich mit Luft vollsaugte war unbeschreiblich. Der süßeste Fußgeruch, den ich je gerochen hatte, strömte aus dem kleinen Beutel - ich musste noch nicht mal direkt an den getragenen Socken riechen. Der Geruch wirkte so frisch wie er kaum sein konnte - ich war glücklich und erregt. Ich holte die bestellten Socken aus dem Beutel heraus und zog mir einen über meine Hand. Ich konnte sogar den Abdruck der Zehen darauf sehen! Himmlisch! Die nächsten Minuten auf meiner Couch gingen sehr schnell vorbei, aber das ist eine andere Geschichte :)

Ich freue mich jedenfalls, bald auch andere getragene Socken zu bestellen!

Getragene Socken, Söckchen, Sockenduft bestellen. Ich liebe den Geruch von getragenen Zehensocken. Geruchs Fetisch Strümpfe und Fussfetisch. Fetisch für Füße und benutzte Socken, Schweißsocken kaufen, Ringelsocken riechen gut und lecker, nasser Stinkefuß. Fuß-Liebhaber für stinkende Füße. Bestellte Socken stinken. Duftende dreckige Socken bestellt.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Dein Fussfetisch